Stadtgeschichte(n) erleben – Willkommen im Stadtmuseum Memmingen!

Unweit des Marktplatzes beheimatet der historische Hermansbau die umfangreiche Sammlung des Museums. Tauchen Sie ein in Memmingens facettenreiche Geschichte und erleben Sie, wie die Bürgerinnen und Bürger der ehemaligen Reichsstadt ihre Heimat nicht nur in der Vergangenheit prägten, sondern bis heute aktiv mitgestalten. Von winzigen Puppenstuben bis hin zu großformatigen Barockgemälden, von historisch bedeutenden Urkunden zu erfinderischen Alltagsgegenständen, von erschütternden Schicksalen zu großen Festen – entdecken Sie Memmingens Stadtgeschichte(n)!

Alle aktuellen Informationen rund um Ihren Besuch finden Sie hier.

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!

Wir freuen uns darüber, ab dem 30. Juni 2022 erster Präsentationsort der neuen Wanderausstellung „Feibelmann muss weg. Ein antisemitischer Vorfall aus der schwäbischen Provinz“ des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben in Kooperation mit dem Netzwerk Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben zu sein! Im Zentrum der Ausstellung steht eine Reihe antisemitischer Postkarten, die während der NS-Zeit an die Memminger Familie Feibelmann gesendet wurden. Diese werden nun erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Aktuelle Informationen zu unserem Begleitprogramm finden Sie hier.


Das Museum